Weihnachtsmarkt der Lindenkirche 04.12.2010

Bericht Dieter Weißbach, Bilder Veronika Schweikert und Dieter Weißbach


Jedes Jahr zur Adventszeit lädt die Lindenkirchengemeinde in Berlin Wilmersdorf zu einem gut besuchten Weihnachtsmarkt ein. Der Gemeindesaal wurde festlich geschmückt, hier und im Freigelände waren viele Stände mit Leckereien und anderen interessanten Dingen aufgebaut.


Modellbahnen und Weihnachten passen einfach gut zusammen. Was liegt daher näher, als alte Modellbahnen auf einem Weihnachtsmarkt vorzuführen. Deshalb waren die TRIX EXPRESS Freunde Berlin auch diesmal wieder mit zwei Anlagen beim Weihnachtsmarkt dabei.


Auf der historischen TRIX EXPRESS Wechselstromanlage im Stil der Jahre 1935-1939 fuhren wieder die alten Fahrzeuge unermüdlich und fesselten die Zuschauer. Die Anlage war auf Tischhöhe aufgebaut, deshalb konnten die alten Züge gut von den kleinen Zuschauern verfolgt werden.


Auf der TRIX EXPRESS Multifunktionsanlage im Stil der Jahre 1953-1960 waren drei Züge unterwegs.


Einen Zug konnten die etwas älteren Kinder selber mit dem Fahrpult steuern.


Die beiden anderen Züge der TRIX EXPRESS Multifunktionsanlage mussten die Kinder selber durch aktiven Einsatz in Bewegung setzen: sie mussten den Fahrstrom mit Fahrraddynamos erzeugen. Die beiden Fahrräder waren ständig umlagert.


Rund 75 Jahre alt sind viele Teile dieser historischen Anlage, doch auch heutige Kinder lassen sich davon noch verzaubern.


Ein Brückenstellwerk aus Holz mit alten Zügen.


Alte Technik, die noch heute funktioniert.




zurück zur Auswahl: Bildberichte 2010




zv7qrnb